Kooperationsangebot zwischen der Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Niedersachsen (DMSG) und dem TuS Bothfeld 04 e.V.

Sport und Bewegung sind gut für Körper und Seele – das gilt auch für Menschen mit Multiple Sklerose. Ausgehend von einer gemeinsam durchgeführten sportorientierten Kompaktschulung (Spoks) hat sich eine Gruppe von MS-Erkrankten gegründet, die ihre Sportbegeisterung gerne mit anderen Interessierten teilen möchte.

Spezielle Trainingsformen, die nachweislich neurotrophe Wirkungen haben, werden als geräteunabhängiges Koordinations-, Kraft-, Ausdauer- und Beweglichkeitstraining in der Gruppe durchgeführt. Ziel ist es, seine persönlichen Grenzen langfristig wieder Stück für Stück zu erweitern. Die Übungen sind sehr spielerisch aufgebaut und machen richtig Spaß.

Die Gruppe trifft sich einmal monatlich für drei Stunden – während dieser Zeit bleibt neben der Aktivität auch Zeit für eine kleine Wiederholung der Hintergrundtheorie, für Gespräche und Pausen. Also keine Sorge vor Überforderung! Der Spaß an der Bewegung in der Gruppe steht im Vordergrund.

Die Gruppe trifft sich regelmäßig jeden ersten Sonntag im Monat im Sportkindergarten Bothfeld (Prinz-Albrecht-Ring 2) von 12:00 bis 15:00 Uhr.

Fragen an:

Anja Grau, DMSG Niedersachsen, Tel: 0511 703338, E-Mail: grau@dmsg-niedersachsen.de
oder Thomas Riebe, Telefon 0511
90551126, E-Mail: riebe@tus-bothfeld.de