Lungensport – Sport bei Lungenerkrankungen

Dieses Sportangebot ist speziell für Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen. Mit diesem Übungsprogramm soll die Leistungsfähigkeit erhalten und durch ein gezieltes Training gesteigert werden. Auch bei Lungenerkrankung wie Asthma und COPD ist regelmäßiger Sport kein Tabu! So kann durch Sport die körperliche Belastbarkeit und Anpassung an den Alltag gefördert werden. Ein gezieltes Training der Brust- und Bauchmuskulatur trainiert zudem die Atemmuskulatur.

Weitere wesentliche Inhalte der ambulanten Lungensportgruppe ist das Training der Ausdauerfähigkeit, die Verbesserung der Koordinationsfähigkeiten und die Förderung der An- und Entspannungsfähigkeit. Die Sportgruppe wird stets durch einen speziell ausgebildeten Übungsleiter betreut.

Weitere Infos zu Kurszeiten, Teilnahmegebühren und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

Zur Online-Anmeldung

Kontakt für Rückfragen:
Tel.: 0511/ 604 69 60 oder gesundheitssport@tus-bothfeld.de