Handball

Wir über uns

Die Handballabteilung wurde im damaligen MTV Bothfeld im Jahre 1927 gegründet. Sie ist nicht nur die größte Ballsportsparte unseres Vereines, sondern auch der größte Handballverein in der Landeshauptstadt Hannover. Zur Hallensaison 2018/2019 haben wir 4 Herren-, 4 Damen-, 17 Jugend- und 4 Minimannschaften gemeldet.

Ein Hauptaugenmerk hat im TuS Bothfeld 04 der Kinderhandball.
In den so genannten Mu-Ki-Va-Gruppen werden schon Kleinkinder an den Sport in der Halle herangeführt. Dabei sollen Mütter und/oder Väter aktiv bei den Gerätebahnen Hilfestellung leisten. Der Handballsport spielt erst im Mini-Bereich (ab 6 Jahre) eine Rolle. Hier unterhalten wir verschiedene Gruppen, in denen die Kinder leistungsgerecht an unsere Sportart herangeführt werden. Dabei berücksichtigen wir das „4+1-Modell“ (nur 5 Spieler statt 7), bei dem Spielfeld und Tore verkleinert und die Regeln erleichtert werden.
Ab der E-Jugend-Altersklasse finden dann erst regelmäßige Punktspiele statt.
Aber auch im Seniorensport ist man im TuS Bothfeld 04 zu Hause. Neben einer Alt-Herren-Mannschaft (ab 32 Jahren möglich, in der Realität eher 50plus), haben wir auch ein Lady-Team (ab 30 Jahre) für Spät- und Wiedereinsteigerinnen.

Die jeweiligen Mannschaften berichten unter der Rubrik „Teams“ oder „Spielberichte“ von sich. Unter dem Button „Spielpläne/Ergebnisse“ befinden sich Links für alle Mannschaften ins Sportinformationssystem (Nu-Liga), wo man die neuesten Ergebnisse und Tabellenstände abrufen kann. Den jeweils aktuellen Newsletter findet man auf der Startseite. Dieser kann auch unter Newsletter bestellt werden und wird dann per E-Mail versandt.
Wann und wo das Training stattfindet oder wer Ansprechpartner in den Mannschaften ist, findet sich unter Trainingszeiten.
Alljährlich veranstalten die Handballer das größte Rasenplatz-Turnier der Region mit weit über 100 teilnehmenden Mannschaften in jedem Jahr (siehe hierzu unter Turnier).
Außerdem suchen wir fortwährend weitere MitarbeiterInnen für Betreuungs- und Trainingsaufgaben. Unter Kontakt findet man immer die richtigen Ansprechpartner für unsere Handballabteilung!

Viel Spaß beim Lesen!

Abteilungsleitung

Abteilungsleiter Bernd Herzig handball@tus-bothfeld.de
stellv. Abteilungsleiterin Geka Bode handball@tus-bothfeld.de
 Spielwart Horst Wilken  Spielwart@bothfeld-handball.de
Finanzwart Manon Skoda Finanzen@bothfeld-handball.de
Jugendkoordinator Oliver Schenk Jugend@bothfeld-handball.de
Schiedsrichterwart Volker Kasalovski Schiedsrichter@bothfeld-handball.de
Pressewart Sebastian Wallner Newsletter@bothfeld-handball.de
erweiterte Abteilungsleitung
Sponsoring Stephan Schittek Sponsoring@bothfeld-handball.de
Turnier (Orga) Anja Oppermann & Sebastian Wallner Turnier@bothfeld-handball.de
 Turnier (Spielbetrieb)  Andreas Huß   a.huss@handballturnier.com
 Hallendienste  Jonas Lange  Hallendienst@bothfeld-handball.de
 Passangelegenheiten  Julia Henneke  Paesse@bothfeld-handball.de
Webmaster Christian Groth Webmaster@bothfeld-handball.de

Aktuelles

1. Damen

Die 1. Damen spielten am Wochenende gegen Söhre. Das Spiel ging in der heimischen Halle knapp mit 24:25 verloren. Bis zur Halbzeit sah es auch ganz gut aus, so ging man mit einem Drei-Tore-Vorsprung in die Halbzeitpause. Leider sorgten dann unnötige Ballverluste im Angriff für einfache Tore für die Gegnerinnen. Am Ende wurde so auch leider nicht nur die Führung sondern letztlich auch der Sieg hergeschenkt. Den Bericht gibt es hier.

2. mB

Die Jungs aus der 2. männlichen B-Jugend haben ein besonderes Wochenende hinter sich. Ein letztes Mal hieß es zusammen zu spielen. Nicht nur, dass sich ihr Trainer in den Ruhestand verabschiedet, auch die Spieler spielen in der neuen Saison in unterschiedlichen Mannschaften. Um so schöner ist das Ergebnis dieses Wochenendes: Die Jungs konnten im Pokalfinale den Gegner aus Empelde mit 29:18 gewinnen. Damit sind sie Regionspokalsieger 2019! Herzlichen Glückwunsch. Den Bericht zum Spiel gibt es hier.

Lust auf aktuelle News?

Wer sich nicht stündlich in den sozialen Medien oder dem Internet tummelt, kann nun mit dem neuen Whatsapp-Service auf dem laufenden bleiben.  Wer Interesse an diesem neuen Service hat muss lediglich die Telefonnummer 01523 73 24 173 bei Whatsapp anschreiben und die Nummer speichern.  Dann gibt es News und Updates rund um die Handballabteilung.  Wer möchte kann über diese Nummer auch Bilder und aktuelle News schicken, die dann von dort verteilt werden.

Handball-Camp

Dieses Jahr bietet der TuS Bothfeld zusammen mit handball-camp.de eine Aktion für junge Handballfans an.  Für Jugendliche von 12-18 Jahren gibt es vom 01.08 – 04.08. ein Camp (Details) Für Kinder von 6 – 11 Jahren gibt es vom 04.08. – 07.08. ein Camp (Details)

Alle Spielberichte gibt es immer HIER!