Handball

Wir über uns

Die Handballabteilung wurde im damaligen MTV Bothfeld im Jahre 1927 gegründet. Sie ist nicht nur die größte Ballsportsparte unseres Vereines, sondern auch einer der größten Handballvereine in der Landeshauptstadt Hannover. Zur Saison 2022/2023 haben wir 4 Herren-, 3 Damen-, 15 Jugend- und 5 Minimannschaften gemeldet.

Ein Hauptaugenmerk hat im TuS Bothfeld 04 der Kinderhandball.
In den sogenannten Mu-Ki-Va-Gruppen werden schon Kleinkinder an den Sport in der Halle herangeführt. Dabei sollen Eltern aktiv bei den Gerätebahnen Hilfestellung leisten. Der Handballsport spielt erst im Mini-Bereich (ab 6 Jahre) eine Rolle. Hier unterhalten wir verschiedene Gruppen, in denen die Kinder leistungsgerecht an unsere Sportart herangeführt werden. Dabei berücksichtigen wir das „4+1-Modell“ (nur 5 Spieler:innen statt 7), bei dem Spielfeld und Tore verkleinert und die Regeln erleichtert werden. Dennoch finden hier bereits einge Spiele in Turnierform statt. Ab der E-Jugend-Altersklasse nehmen die Kinder dann am regelmäßigen Punktspielbetrieb (auch Turnierform) teil.

Aber auch im Senior:innensport ist man im TuS Bothfeld 04 zu Hause. Wir bieten derzeit eine Alt-Herren-Mannschaft (ab 32 Jahren möglich, in der Realität eher 50 plus) an.

Die jeweiligen Teams berichten unter der Rubrik „Teams“ von sich. Unter dem Button „Spielpläne/Ergebnisse“ befinden sich Links für alle Teams ins Sportinformationssystem (Nu-Liga), wo man die neuesten Ergebnisse und Tabellenstände abrufen kann. Den jeweils aktuellen Newsletter findet man auf der Startseite. Dieser kann auch unter Newsletter bestellt werden und wird dann per E-Mail versandt.
Wann und wo das Training stattfindet oder wer Ansprechpartner:in in den Teams ist, findet sich unter Trainingszeiten“.
Alljährlich veranstalten die Handballer das größte Rasenplatz-Turnier der Region mit weit über 100 teilnehmenden Teams in jedem Jahr (siehe hierzu unter „Turnier“).

Außerdem suchen wir fortwährend weitere Mitarbeiter:innen für Betreuungs- und Trainingsaufgaben. Unter „Kontakt“ findet man immer die richtigen Ansprechpartner:innen für unsere Handballabteilung!

Viel Spaß beim Lesen!