Inklusives Sportfest 2024
in Hannover

Spaß & Sport für Alle! Am 17. August von 11-17 Uhr.

Der TuS Bothfeld spricht nicht nur über Inklusion, sondern lebt diese auch. Gemeinsam mit der DMSG Niedersachsen laden wir Sie alle am Samstag, 17. August ab 11 Uhr ein zum Inklusiven Sportfest: Ob groß oder klein – mit oder ohne Handicap, wir möchten Sie alle teilhaben lassen an unseren Angeboten.

Wir möchten mit Ihnen die Freude am Sport teilen, ohne Höchstleistungen und Medaillen – genießen Sie mit uns die gemeinsame Zeit. Selbstverständlich ist auch fürs leibliche Wohl gesorgt.

Steffen Krach übernimmt Schirmherrschaft

Wir freuen uns sehr, dass Regionspräsident Steffen Krach die Schirmherrschaft für das Sportfest übernommen hat!

Die Highlights
vom Sportfest

Wir haben viele Aktionen und Programmpunkte geplant.

Nach Anmeldung besteht die Möglichkeit, von 11 bis 15 Uhr das Deutschen Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung abzulegen. (Wichtiger Hinweis: Bitte unbedingt Anmeldungen mit Angabe von Vor- und Nachnamen, Geb.-Datum, postalische Adresse und dem Behinderungsgrad bis 2 Tage vor der Veranstaltung an chudoba@tus-bothfeld.de senden!)

Tina Deeken, Behindertensportlerin des Jahres 2023, ist persönlich in der Zeit von 12 bis 15 Uhr aktiv mit dabei!

Grußwort von Steffen Krach

12:00 Uhr, Sportplatz TuS Bothfeld

Rollstuhlbasketball (Hannover United)

12:30-14:00 Uhr, Sportplatz TuS Bothfeld

Bogenschießen

11:30-13:00 Uhr, Sportplatz TuS Bothfeld

Five-a-Side Handball

14:00-15:30 Uhr, Sportplatz TuS Bothfeld

Boule

15:00-17:00 Uhr, Sportplatz TuS Bothfeld

Guidenetzwerk Deutschland – Begleitetes Laufen für Blinde und seheingeschränkte Teilnehmende

14:00-15:00 Uhr, Sportplatz TuS Bothfeld

Zumba für Kids

13:00-13:45 Uhr, Sportplatz TuS Bothfeld

Präsentation der BlazePods – Reaktion und Schnelligkeit testen

11:00-14:00 Uhr, Sportplatz TuS Bothfeld

Zumba für und mit gehörlosen Teilnehmenden

11:00-12:00 Uhr, 15:00-16:00 Uhr, Bothfelder Sporthalle

Bei Fragen bitte melden bei Anja Grau, Vorstand TuS Bothfeld, grau@tus-bothfeld.de oder 0151 56 121 972

Unsere Partner
für inklusiven Sport

Vielen Dank für die Unterstützung.

Erfahre mehr …

Lade hier das Programmheft herunter